Sicherheitswarnungen & Rückrufmeldungen

Was bedeutet das?

Cipralex (Escitalopram) wird zur Behandlung von Depressionen sowie Angst- und Panikstörungen verwendet. Für Patienten, die eine Dosis bis zur neuen Maximaldosis erhalten ist, das Risiko einer Herzrhythmusstörung so gering, dass der Nutzen von Escitalopram normalerweise die möglichen Risiken weiterhin überwiegt. Falls Sie derzeit mit Escitalopram in einer Dosis behandelt werden, die höher als die neue Maximaldosis ist, sollten Sie mit Ihrem Arzt über mögliche Änderungen an Ihrer Behandlung sprechen. Setzen Sie das Medikament aber keinesfalls eigenmächtig ab. Sollten Sie weitere Fragen zu dieser Information haben, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt.

Lundbeck GmbH informiert Ärzte über neue Sicherheitsmaßnahmen für Cipralex (Escitalopram)

Der Hersteller Lundbeck GmbH informiert Ärzte in einem aktuellen Rote-Hand-Brief über das mögliche Auftreten einer bestimmten Art von Herzrhythmusstörung (QT-Zeit-Verlängerung) bei hohen Dosen seines Präparats Cipralex mit dem Wirkstoff Escitalopram.

Um dem Auftreten dieser Nebenwirkung vorzubeugen, wird die Maximaldosis für Erwachsene auf 20 mg pro Tag begrenzt, ältere Patienten über 65 Jahre sollen nicht mehr als 10 mg pro Tag erhalten.

Patienten, die noch andere Arzneimittel einnehmen, die ebenfalls zu dieser Herzrhythmusstörung führen können, oder die eine angeborene QT-Zeit-Verlängerung haben, dürfen kein Escitalopram einnehmen. Bei Patienten, die andere Risikofaktoren für das Auftreten von Herzrhythmusstörungen haben, darf Escitalopram nur mit Vorsicht angewandt werden.

Weitere Informationen und einen Link zum Rote-Hand-Brief finden Sie unter: weitere Informationen hier

Quelle: AkdÄ
Datum der Veröffentlichung: 2011-12-09
Letzte Aktualisierung: 2011-12-09

Besuchen Sie die Medikamentenseite für die folgenden Arzneimittel:

Share your story Teilen Sie Ihre Geschichte! Sagen Sie uns, wie MediGuard hat Sie oder jemand, den Sie lieben, geholfen. Registration Info Unter mehreren Medikamenten bringt Sie mit einem Risiko für mögliche Arzneimittelinteraktionen Registration Info Überwachen Sie Ihre medizinische Behandlung und die Ihrer Angehörigen.