Sicherheitswarnungen & Rückrufmeldungen

Durchsuchen Sie alle Sicherheitswarnungen und Rückrufmeldungen

Neueste Meldungen

Hersteller informieren über das mögliche Auftreten einer schweren Immunschwäche durch Cladribin (Litak, Leustatin)
Die Hersteller Janssen-Cilag GmbH und Lipomed GmbH informieren Angehörige der Gesundheitsberufe in einem aktuellen Rote-Hand-Brief über eine mögliche Nebenwirkung ihrer Medikamente Litak und Leustatin mit dem Wirkstoff Cladribin. Es sind Fälle einer gefürchteten Infektion, der sogenannten progressiven multifokalen Leukoenzephalopathie (PML) bekannt geworden. Die PML ist eine schwere, manchmal tödliche Erkrankung des Gehirns. Sie wird durch den JC-Virus verursacht, den viele Menschen in sich tragen und der nur gefährlich werden kann, wenn das Immunsystem geschwächt ist. Bisher war bekannt, dass Cladribin, wenn es zur Behandlung von Multipler Sklerose eingesetzt wird, zu dieser Schwächung und zu PML führen kann. Nun sind Fälle einer PML bei Patienten aufgetreten, die mit Cladribin aufgrund einer Krebserkrankung behandelt wurden. Dabei traten Fälle auch noch mehrere Jahre nach der Behandlung auf. Bei Verdacht auf eine PML dürfen die Patienten nicht weiter mit Cladribin behandelt werden. Weitere Informationen und einen Link zum Rote-Hand-Brief finden Sie unter: https://www.akdae.de/Arzneimittelsicherheit/DSM/Archiv/2017-44.html
Erfahren Sie mehr

Teva Pharmaceuticals USA Recalls Single Lot of Nabumetone 750 mg Tablets
Teva Pharmaceuticals USA has recalled a single lot of Nabumetone 750 mg tablets. Lot number 05N533 is being recalled because there were missing labels and leaflets. Nabumetone is often used in the treatment of pain. This recall alert only applies to the single lot of the generic Nabumetone Tablets, 750 mg made by Teva Pharmaceuticals USA. No other nabumetone products were involved in this recall. To search for an view the FDA notice about this recall, please visit: http://www.accessdata.fda.gov/scripts/ires/index.cfm
Erfahren Sie mehr

Datum der Veröffentlichung Titel Medikament Quelle
2017-12-08 Hersteller informieren über das mögliche Auftreten einer schweren Immunschwäche durch Cladribin (Litak, Leustatin) Cladribine AkdÄ
2016-07-06 Teva Pharmaceuticals USA Recalls Single Lot of Nabumetone 750 mg Tablets Nabumetone FDA
2016-02-03 Zentiva Pharma und Winthrop Arzneimittel GmbH rufen mehrere Chargen Uro-Tablinen Tabletten zurück Nitrofurantoin AMK
2016-02-03 Roche informiert über Einschränkung bei der Anwendung von Erlotinib (Tarceva) Erlotinib AkdÄ
2016-02-03 Roche informiert über Einschränkung bei der Anwendung von Erlotinib (Tarceva) Erlotinib AkdÄ
2016-02-03 Novartis informiert über mögliche Nebenwirkungen von Gilenya (Fingolimod) Fingolimod AkdÄ
2016-02-03 Emra-med ruft zwei Chargen Ebrantil 30 mg »Emra-med« Retardkapseln zurück AMK
2016-02-03 Los Profesionales Sanitarios Informados: Viekirax (Ombitasvir, Paritaprevir, Ritonavir) No Recomendado En Pacientes Con Determinados Problemas En El Hígado AEMPS
2015-09-25 Diverse Firmen rufen mehrere Chargen Bactroban Nasensalbe zurück Mupirocin AMK
2015-05-26 Arzneimittelbehörde warnt vor möglicher neuer Nebenwirkung von Gliflozinen Canagliflozin und Metformin FDA
2015-02-24 Janssen Cilag ruft alle Chargen von Vokanamet 50/850 mg, 50/1000 mg, 150/850 mg und 150/1000 mg Filmtabletten zurück Canagliflozin und Metformin AMK
2015-02-24 Bristol Myers Sqibb ruft eine Charge Nemexin Filmtabletten zurück Naltrexone AMK
2015-02-18 Arzneimittelbehörde hat Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen durch Testosteron untersucht Testosterone BfArM
2015-02-17 Arzneimittelkommission warnt vor möglichem Leberversagen durch Methylphenidat Methylphenidate AkdÄ
2015-02-16 Neuraxpharm Arzneimittel GmbH ruft eine Charge Amioxid-neuraxpharm 60 mg Tabletten zurück Amitriptyline AMK
2015-02-16 Neuraxpharm Arzneimittel GmbH ruft eine Charge Baclofen-neuraxpharm 10 mg Tabletten zurück Baclofen AMK
2015-02-16 betapharm Arzneimittel GmbH ruft mehrere Chargen Mykohaug C3 Vaginalcreme zurück Clotrimazole AMK
2015-02-13 Hexal AG ruft zur Überprüfung einer Charge Buprenaddict 8 mg Sublingualtabletten auf Buprenorphine AMK
2015-01-30 Sanofi ruft mehrere Chargen L-Thyroxin Henning Tropfen zurück Levothyroxine Sodium AMK
2014-12-10 Hexal ruft mehrere Chargen CEC 250 mg Brausetabletten zurück Cefaclor AMK